Zugsalbe

Zugsalbe

Zugsalbe effect 20%

Für oberflächliche eitrige Hautentzündungen wie Pickel, Rasierpickel und Nagelbett-, Schweißdrüsen- und Haarbalgentzündungen

Durch kleine Verletzungen können Bakterien in die Haut eindringen und dort schmerzhafte Entzündungen hervorrufen, die von einem unangenehmen Druckgefühl begleitet werden. Erfahren Sie mehr.

Zugsalbe effect 50%

Für tiefer liegende eitrige Hautentzündungen wie Abszesse, Furunkel und Karbunkel

Zugsalbe effect 50% enthält den natürlichen Wirkstoff aus Schieferöl (Ammoniumbituminosulfonat) in einer höheren Konzentration – für eine noch stärkere „Zug“-Wirkung der Salbe. Erfahren Sie mehr.

Anwendungsgebiete

Pickel, Rasierpickel oder andere eitrige Hautentzündungen – Zugsalbe effect hilft schnell und zuverlässig. Ebenso wird die Zugsalbe erfolgreich bei größeren eitrigen Hautentzündungen eingesetzt: Bei Abszessen, Furunkeln und Nagelbettentzündung zieht Zugsalbe effect die Entzündung an die Hautoberfläche. Der Eiter kann sich entleeren und das Druckgefühl lässt nach. Zugsalbe effect gibt es in zwei unterschiedlichen Wirkstärken – für jedes Anwendungsgebiet eine geeignete Konzentration. Erfahren Sie mehr.